Programm Fachtag: „Berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung – Praxis, Hürden und blinde Flecken“

Der Fachtag findet am 12.10.2018 von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Leuschner-Saal, Kapweg 4, 13405 Berlin-Reineckendorf statt. Für einen Imbiss und Getränke ist gesorgt. Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 28. September 2018 an susanna.heise@dgb-jbs.de oder über das Kontaktformular wird gebeten.

Nach 3 Jahren erfolgreicher Projektumsetzung von „green peers – Jugend macht grün“, gefördert durch das Bundesumweltministerium und den Europäischen Sozialfonds, möchten wir Sie und Euch herzlich zum Fachtag einladen.In den letzten drei Jahren haben wir als Projekt der DGB Jugendbildungsstätte sechs unterschiedliche Seminarkonzepte zu beruflicher Bildung für nachhaltige Entwicklung erarbeitet und in der DGB-JBS umgesetzt. Zu drei speziellen Formaten haben wir je zwei Module entwickelt:

1) „Energy Experts“, praktische Berufsorientierung im Bereich „Erneuerbare Energien“
für Schüler*innen ab 14 Jahren.
2) „Bildungsurlaub für Auszubildende“ für Azubis aus dem Baugewerbe und Erzieher*innen in Ausbildung
3) „Green Workcamps“, praktische Berufsorientierung im Bereich „green jobs“ für Jugendliche ab 14 Jahren.

Das Projekt läuft zum 31.10.2018 aus. Daher möchten wir im Rahmen eines Fachtags die letzten drei Jahre gemeinsam resümieren, uns mit Akteur*innen aus dem Bildungsbereich sowie allen Interessierten austauschen und praktische Einblicke in unsere Konzepte und Methoden ermöglichen. Der Vormittag beginnt mit einem theoretischen Input, bei dem wir einige wichtige Eckpunkte des Projekts noch einmal erläutern und die Publikation „Nachhaltiges Bauen mit Auszubildenden“ vorstellen. Den Blick über den Tellerrand öffnet uns Prof. Norbert Jung von der HNE Eberswalde, der sich kritisch mit dem Konzept BNE auseinandersetzt. Nachmittags gibt es dann nochmal Gelegenheit, unbeantwortete Fragen mit den jeweiligen Bildungsreferent*innen zu besprechen, bevor es an die praktische Umsetzung geht. In drei parallelen Workshops vermitteln wir Methoden, die sich in den jeweiligen Workshopformaten bewährt haben.

Programm

9:00 Uhr – Begrüßung

9:30 Uhr – Das Projekt „green peers – Jugend macht grün“, Stefan Geissler, Projektleiter

10:00 Uhr – Jugendbildung und BNE: kritische Reflexion, Prof. Norbert Jung, HNE Eberswalde

11:00 bis 11:30 Uhr- Kaffee- und Teepause

11:30 Uhr – Bildungsurlaub für Auszubildende: Nachhaltiges Bauen, Annette Zimmermann, Bildungsreferentin

12:30 bis 13:30 Uhr – Mittagsimbiss

13:30 Uhr –  Worldcafé, Zeit für Austausch zu den einzelnen Projektformaten

14:00 Uhr –  Methoden-Transfer: Drei parallele Workshops: 1) Bildungsurlaub für Auszubildende (Nachhaltig Bauen/BNE) 2) Energy Experts 3) nachhaltige Bauprojekte mit Jugendlichen

16:00 Uhr – „die weiteren Aussichten…“: Zusammenfassung und Ausblick

16:30 Uhr – Ende des Fachtags

Der Vortrag von Prof. Nobert Jung kann hier nachgelesen werden.

Welche Bildung taugt für die Zukunft? Prof.em.Dr.Norbert Jung, Berlin/ HNE Eberswalde