Nicht nur für die Baustelle brauchen wir Sonne! Denn sägen, schrauben und stemmen ist ganz schön anstrengend. Wir wechseln uns ab, eine Gruppe bastelt weiter am Vordach, die andere kann sich indes auf dem Wasser entspannen. Natürlich braucht niemand mehr selber paddeln! Nein, denn wir haben ja die Sonne, die den den Motor unseres Solarfloßes antreibt! Wem das zu viel Entspannung ist, darf ans Steuer! Nachdem Ralf die Solarmodule geputzt hat, konnten wir sogar beim Fahren den Motor laden!