• Jugend macht grün: Autorennen mit Muskelkraft
  • Jugend macht grün: Im Kraftwerk
  • Green Summer Camp: Planspiel Energiewende
  1. 1
  2. 2
  3. 3


Der vierte Tag stand ganz im Zeichen unseres Tagesausflugs zum Landeszentrum für Erneuerbare Energien (Leea) . Direkt nach dem Frühstück hieß es also ab in den Bus und auf nach Neustrelitz.Dort angekommen gab es dann erstmal eine Führung durch das anliegende Biomasseheizkraftwerk durch den Werksleiter persönlich. Beim anschließenden Planspiel zur Energiewende galt es dann bereits im Camp erworbenes Wissen anzuwenden. In kleinen Teams wurden tabletgestützt mit- und je nach Spielrolle- gegeneinander gespielt. Das Ziel des Spieles, nämlich eine ganze Gemeinde mit Strom und Wärme zu versorgen, erreichten unsere Jugendlichen schon nach kürzester Zeit mit bravour. Das Highlight des Ausflugs bildete aber in jedem Fall die Mitmach-Ausstellung. Vor der „muskelkraftbetriebenen“ XXL-Carrerabahn bildete sich schnell große Schlange. Aber auch die „pupsende Kuh“ und der Müritz-Ötzi fanden großen Anklang.
Den Abend gestalteten wir dann sehr frei. Während einige bei einem extern organisierten Volleyballturnier teilnahmen (natürlich hat unsere Mannschaft gewonnen!), bauten andere weiter an der Galionsfigur oder saßen einfach ein bisschen zusammen.